Ein Artikel der Redaktion

Wo bleibt das schnelle Internet? Warum in Melle der Breitbandausbau ins Stocken gerät

Von Simone Grawe | 23.06.2020, 19:30 Uhr

Es ist ein ambitioniertes Projekt. Doch der Breitbandausbau kommt in Melle einfach nicht voran. Anlass für Peter Spiekermann, sich in der jüngsten Ratssitzung nach dem Stand der Dinge zu erkundigen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche