Ein Artikel der Redaktion

Vier Tage Ausnahmezustand Am Wochenende ist Schützenfest in Wellingholzhausen

Von pm/awe, PM. | 11.06.2018, 08:45 Uhr

Das Beutlingsdorf ist am kommenden Wochenende im Ausnahmezustand: Von Freitag bis Montag lädt der Schützenverein zum Schützenfest ein.

Die Vorbereitungen sind schon seit einigen Wochen im vollen Gange, und die Tage zum Fest werden langsam hinuntergezählt. Das amtierende Königspaar um Markus I. Nüsse und Beate II. Stumpe, zusammen mit ihren Ehrenpaaren Frank Stumpe und Sabine Nüsse sowie Dietmar und Karin Niekamp blicken auf ein erfolgreiches Regentschaftsjahr zurück und sehen dem Fest mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Vorfreude auf ein Fest, das sich wieder sehen lassen kann und ein wenig Traurigkeit, dass die tolle einjährige Regentschaft sich dem Ende zuneigt.

Großer Ulkumzug

Auch der Kinderthron um Max Michael I. Mardeck und Neele I. Seelhöfer und ihre Ehrenpaare mit Fynn Selvi, Rieke Pelke, Julian Haferkamp und Ronja Altemöller freuen sich auf ihr Fest am Sonntagnachmittag.

Das Fest beginnt am Freitag, 15. Juni, um 17.30 Uhr mit dem Antreten des gesamten Schützenbataillons zum Zapfenstreich, und um 20 Uhr findet ein großer Schützenkommers im Schützenzelt mit Verleihung des Zapfenstreichordens und des Jungschützenpokals statt.

Das Programm am Samstag startet um 17 Uhr mit einer Schützenmesse in der St. Bartholomäuskirche mit Fahnenweihe der neuen Vereinsfahne. Um 18 Uhr treten die Schützen und befreundete Vereine zum großen Festumzug durch den Ort an. Um 20 Uhr beginnt dann die große Party mit der Spitzenband „Live Sensation“ im Festzelt.

Am Sonntag treten die Jungschützen um 14.30 Uhr zum Umzug an, bevor anschließend auf dem Festplatz das Familienfest mit großer Kinderbelustigung seinen Verlauf nimmt. Gleichzeitig ermittelt der Nachwuchs seinen Kinderkönig. Ab 17 Uhr wird das WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko übertragen.

Nach dem Wecken um 6 Uhr setzt sich am Montag um 8 Uhr der traditionelle große Ulkumzug rund um die Kirche in Bewegung. Anschließend geht es zum Festzelt und nach dem Königsschuss wieder zurück ins Dorf.

Um 17.30 Uhr treten die Schützen zur feierlichen Krönung und Proklamation der neuen Majestäten an, bevor es wieder Richtung Schützenplatz geht. Um 20 Uhr beginnt dann der Königsball mit der Band „Smile“.

Für alle Jugendlichen, die die Tanzveranstaltungen besuchen möchten, bietet der Schützenverein Wellingholzhausen auf seiner Homepage www.schuetzenverein-wellingholzhausen.de eine Erziehungsbeauftragung zum Download an.