Ein Artikel der Redaktion

Umsonst und draußen Open-Air-Kino am Freitag auf der Waldbühne Melle

Von PM. | 21.07.2014, 10:05 Uhr

An einem lauen Sommerabend einen guten Film unter Sternenhimmel genießen? Nach einem Jahr Pause präsentieren die Vertreter des Stadtjugendrings und der Kreissparkasse Melle am Freitag, 25. Juli, ein neues Konzept für das beliebte Open-Air-Kino.

Die Waldbühne wurde als neuer Veranstaltungsort gewählt. Für die Meller Kinofreunde werden gleich zwei Kinohighlights der Extraklasse geboten.

Los geht es mit dem ersten Film „Die fantastische Welt von Oz“ um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Hierzu sind besonders Familien eingeladen.

Aus dem Inhalt: Oscar Diggs ist ein kleiner Zirkus-Magier mit zweifelhafter Moral, der plötzlich aus dem verschlafenen Kansas ins schillernde Land von Oz geschleudert wird. Zunächst ist Oscar begeistert, denn die Bewohner glauben, er sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und Reichtum, zumindest, bis er auf drei Hexen trifft, die dem Magier seine große Kunst nicht abkaufen. Bald gerät Diggs in eine schwierige Lage, denn der junge Mann wird zunehmend mit den Problemen des Landes und seiner Einwohner konfrontiert und soll diese lösen. Mit seinem magischen Know-how, das vorrangig aus Illusionen, Täuschungen und seinem Scharfsinn besteht sowie einem Quäntchen wahrer Zauberkunst, schafft er es schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Zauberer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen.

Der zweite Film „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ startet um 22 Uhr (Einlass ist ab 21 Uhr: Zusammen mit ihrem Freund Peeta hat die 17-jährige Katniss es geschafft, die gefährlichen Hungerspiele zu überleben. Der Lohn: Ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12 und eine gute Lebensmittelversorgung für sie und ihre Familie. Während Peeta und Katniss durch die Distrikte touren müssen, werden sie Zeugen brutaler Gewalt der Ordnungskräfte gegen die Bevölkerung, sehen aber auch Anzeichen für eine nahende Rebellion. Für die Aufständischen ist Katniss eine Symbolfigur, daher beschließt Präsident Snow, die unbequeme Meisterjägerin bei den folgenden Hungerspielen entgegen der Tradition erneut teilnehmen zu lassen. Nun müssen sich Katniss und Peeta erneut dem Kampf ums Überleben stellen, und auch in der Arena erwarten sie eine Menge Überraschungen.)

Beim Open-Air-Kino wird zusätzlich zu zwei Getränketheken auch das Team vom Bayrischen Hof mit einem Stand vertreten sein.

Kinokarten gibt es ab sofort in allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse Melle im Vorverkauf ab fünf Euro.