Ein Artikel der Redaktion

Krieg und Partnerschaft - geht das? So verfährt Melle mit seiner russischen Partnerstadt Torzhok

Von Michael Hengehold | 27.04.2022, 18:02 Uhr

Eine von 14 Meller Partnerstädten ist das russische Torzhok mit bislang regelmäßigem Austausch. Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges in der Ukraine stellt sich die Frage, wie Melle mit dieser Partnerschaft umgeht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden