Ein Artikel der Redaktion

Überzeugte Wiederholungstäter Über 600 Sportabzeichen in Melle verliehen

Von Petra Ropers | 08.02.2017, 12:44 Uhr

Die Sportbegeisterung in Melle ist ungebrochen: Insgesamt 608 Jugendliche und Erwachsene sowie 23 Familien legten im vergangenen Jahr beim SC Melle 03 das Sportabzeichen ab. Die Verleihung der Urkunden bildete im Bayrischen Hof zugleich den Saisonauftakt für 2017.

„Nach dem Sportabzeichen ist vor dem Sportabzeichen“, motivierte Heinrich Langkopf, Abteilungsleiter Leichtathletik des SC Melle 03, die Sportler, die im Rahmen einer kleinen Feierstunde persönlich ihre Urkunden entgegennahmen. Sein Dank galt Ute Peperkorn als Verantwortliche für das Sportabzeichen und allen Helfern, die in unterschiedlichen Disziplinen die Leistungen der Sportler abnahmen.

Dabei übertraf die Teilnahme einmal mehr die Erwartungen: „Wir hatten auf 400 gehofft“, erinnerte sich Ute Peperkorn. Tatsächlich nahmen 438 Jugendliche und 170 Erwachsene die Gelegenheit wahr, ihre Fitness auf den Prüfstand zu stellen. Zudem gingen 23 Familien mit mindestens einem Kind an den Start. Das Sportabzeichen Jugend legten 161 Teilnehmer in Bronze, 175 Teilnehmer in Silber und 102 Teilnehmer in Gold ab. Bei den Erwachsenen erreichten 7 Teilnehmer Bronze und 34 Silber. Das Abzeichen in Gold erreichten 129 Erwachsene.

Die meisten von ihnen sind überzeugte Wiederholungstäter. Zu ihnen gehört auch Wolfgang Wöldecke. Er legte im vergangenen Jahr bereits zum 45. Mal das Sportabzeichen ab. Zum 55. Mal ging Dr. Manfred Kloweit-Hermann an den Start. Ein ganz besonderes Jubiläum feierte Rolf Lieske: Ihm gratulierten Ute Peperkorn und Heinrich Langmann bereits zum 60. Sportabzeichen. „Man muss doch in Bewegung bleiben“, begründete er seine kontinuierliche Leistung. „Außerdem macht es Spaß in einer so netten Gruppe.“

Die Kurzstrecke sei über lange Zeit seine Lieblingsdisziplin gewesen, verriet Lieske, der in Giffhorn sein erstes Sportabzeichen ablegte. Seit 1964 geht er in Melle an den Start und lässt seither kein Jahr aus. Und auch in der kommenden Saison will er wieder mit dabei sein. Zum dritten Mal organisiert der SC Melle 03 dafür einen großen Sportabzeichen-Tag: Am 5. August können rund um den Carl-Starcke-Platz alle Disziplinen abgelegt werden.