Ein Artikel der Redaktion

Schulbezirke werden verändert Überlastungsgefahr in Melle: Wohin mit Grundschulkindern aus der Ukraine?

Von Vincent Buß | 14.10.2022, 16:44 Uhr

Die Stadt Melle befürchtet, dass manche Grundschulen zu wenig Platz für geflüchtete Kinder aus der Ukraine haben. Eine Lösung wurde nun beschlossen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche