Ein Artikel der Redaktion

In einem Graben in Melle entdeckt Wer hat tote Katzen weggeschmissen? Tierschutz setzt 1000 Euro Belohnung aus

Von Ina Wemhöner | 14.10.2022, 15:40 Uhr

Nachdem eine Spaziergängerin in Melle am 10. Oktober 2022 acht tote Katzen sowie vier lebende kleine Katzenbabys in einem Graben entdeckt hat, ist nun die Tierschutzorganisation Peta auf den Fall aufmerksam geworden. Sie suchen nach dem Besitzer und haben dafür auch eine Belohnung ausgesetzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche