Ein Artikel der Redaktion

Strategische Allianz Meller Unternehmen Melos kooperiert mit Inhol BV

Von Christoph Franken | 22.07.2014, 21:16 Uhr

Die Melos GmbH als einer der international führenden Produzenten von farbigen Kunststoff- und Gummigranulaten hat eine strategische Partnerschaft mit der Inhol BV in den Niederlanden geschlossen.

Während die Niederländer bislang als reine Vertriebsorganisation für Draht-und Kabelhersteller auf der ganzen Welt auftraten, steuert Melos in der neuen Partnerschaft die Produktionsmöglichkeiten bei. „Wir haben bei der Rezeption für die Granulate das know-how, die Leute von der Inhol BV das know-how für den Vertrieb und gemeinsam besitzen wir ab sofort den Zugang zu den internationalen Märkten“, erklärte Melos-Geschäftsführer Jörg Siekmann. Dazu gehören nun auch China und Nordamerika. „Damit decken wir weltweit alle relevanten Märkte ab“, freute sich Siekmann.

Vorteile der Allianz

Geschäftsbereichsleiter Marcus Hohlweck skizzierte weitere Vorteile der Allianz mit Inhol BV. Melos sei durch die Lieferung von Komponenten an viele Kunden weltweit organisch gewachsen. Die modernen Produktionsanlagen in Melle ermöglichten es Melos daher, zahlreiche Arten von Kunststoff-Granulaten herzustellen, um der Nachfrage des Draht- und Kabelmarktes gerecht zu werden. „Die neue strategische Allianz mit Inhol BV wird uns zusätzliche Technologien im Bereich der vernetzbaren Technologien zur Verfügung stellen“, erklärte Hohlweck.

Er und Siekmann formulierten das Ziel: „Wir wollen unsere Geschäftstätigkeit im Bereich Draht- und Kabelkomponenten offensiv auf dem gesamten Globus anwachsen lassen und weitere Investitionen in modernste Produktionsanlagen, in schlanke Herstellungssysteme und in fortschrittliche Einrichtungen für Forschung und Entwicklung tätigen.“

Jacob Steendam, Geschäftsführer der Inhol BV, hob ebenfalls die Vorteile der Partnerschaft hervor. Die Mitarbeiter beider Firmen würden sich seit langem kennen und nun gemeinsam den Kunden adäquate Unterstützung bei Produktdesign, Qualität und Lieferbereitschaft bieten.

150 Mitarbeiter in Melle

Die Melos GmbH ist ein Unternehmen für Beschichtungssystem im Bereich des Sports, der Freizeit und der Wirtschaft. In Deutschland arbeiten über 150 Mitarbeiter auf dem 48.000 Quadratmeter großen Gelände in Melle an der Bismarckstraße, wo sich Lager, Produktion, Forschung/Entwicklung sowie die Verwaltung befinden.

Melos investiert wie berichtet weiter intensiv in den Standort Melle. Nachdem das Betriebsgelände vor einigen Jahren um 17000 Quadratmeter auf insgesamt 48000 Quadratmeter erweitert wurde, wird im aktuellen und im kommenden Jahr erneut in die Erweiterung des Maschinenparks investiert.