Ein Artikel der Redaktion

"Die Jungs im Verein konnten es nicht glauben" Tombolas als illegales Glücksspiel? Vereine fühlen sich von Stadt Melle "verarscht"

Von Christina Wiesmann und Michael Hengehold | 24.07.2020, 17:42 Uhr

Die Stadt Melle hat eine Zeit lang Tombolas und Glücksräder von Vereinen als illegales Glücksspiel eingestuft und untersagt. Inzwischen rückt sie von dieser Linie wieder ab, aber es gibt Vereine, die deshalb entweder auf eine Verlosung verzichtet oder den Erlös an einen anderen Verein gespendet haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden