Ein Artikel der Redaktion

Der Spielplatz aus Görlitz Warum sich ein Sachse noch gut an Projekte in Melle erinnert

Von Christoph Franken | 12.11.2020, 18:20 Uhr

Weit weg von Melle, direkt am Ufer der Neiße als Grenze zu Polen, liegt nahe der Stadt Görlitz die "Kulturinsel Einsiedel". Chef des ungewöhnlichen Freizeitparks in der östlichsten Gemeinde Deutschlands ist Jürgen Bergmann. Und der war auch mehrfach in Melle aktiv.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden