Ein Artikel der Redaktion

Leichtathleten holen vier Titel SCM und Riemsloh bei Hallen-Kreismeisterschaft erfolgreich

Von PM. | 08.03.2020, 18:09 Uhr

Bei den vom SC Melle organisierten Leichtathletik-Hallenkreismeisterschaften der Schüler in Wallenhorst gewann der SCM drei Titel, der TSV Riemsloh ergatterte einen Titel.

Die Hallenkreismeisterschaften der jungen Leichtathleten wurden auch in diesem Jahr zusammen mit der LT Osnabrück-Nord in Wallenhorst ausgerichtet. Dank der vielen Helfer vom SC Melle und der örtlichen Leichtathleten aus Wallenhorst lief die Veranstaltung mit ihren fast 100 Teilnehmern reibungslos ab.

Aus dem Meller Stadtgebiet beteiligte sich neben dem Hauptveranstalter SC Melle auch der TSV Riemsloh mit mehreren jungen Leichtathleten an den Wettkämpfen. Die Riemsloher Trainerin Daniela Wilmes ist regelmäßig mit mehreren Athleten an den jeweiligen Wettbewerben des SC Melle beteiligt.

Folgende Disziplinen des Mehrkampfes waren zu absolvieren: zweimal 35-Meter-Lauf, Hochsprung und für die jüngeren Jahrgänge Vierer-Hupf, Medizinballwurf oder Kugelstoßen, Sieben-Runden-Lauf über 600 Meter. Insgesamt waren 15 Kreismeistertitel zu vergeben.

Die Bilanz der Meller Vereine kann sich sehen lassen. Die Sportler vom SCM holten drei Kreismeistertitel nach Melle. Der TSV Riemsloh glänzte mit einem Kreismeister: Simon Wilmes (M 15) vom TSV wurde nach spannendem Wettbewerb zusammen mit Nick Niebäumer (SCM) Kreismeister.

Auch alle anderen Ergebnisse der jungen Leichtathleten vom SCM sind beachtlich. Erreicht wurden noch zwei vierte, zwei fünfte und ein neunter Platz.

Kreismeister vom TSV:

Simon Wilmes, M 15;

Kreismeister vom SCM:

Maja-Josefin Steiwer, W 08,

Jette Kuhlmann, W 09,

Almoula Karim, M 08;

Vizemeister vom SCM:

Steve John Klausing, M 08,

Nick Niebäumer, M 15;

Bronze:

Tim Gemer, M 09,

Angelina Lange, W 14.