Ein Artikel der Redaktion

Lehrerin: Das Team ist nicht zu stoppen Meller Gymnasiasten räumen in bundesweitem Chemie-Wettbewerb ab

Von Tanja Korte | 28.11.2022, 18:24 Uhr

Die Schüler Angelina Lange, Kaja Bender und Jan Harms vom Gymnasium Melle haben beim bundesweiten Chemie-Wettbewerb „Dechemax“ den ersten Platz erreicht. Sie hatten zuvor zahlreiche Entdeckungen gemacht – und die richtigen Erklärungen gefunden.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche