Ein Artikel der Redaktion

Keine Verletzten Scheune brennt in Melle-Markendorf: Vier Ortsfeuerwehren im Einsatz

Von Simone Grawe | 10.07.2022, 09:20 Uhr | Update am 10.07.2022

Ein Scheunenbrand in Melle-Markendorf hat am frühen Samstagabend für einen Einsatz von mehreren Ortsfeuerwehren und des Rettungsdienstes gesorgt. Ein Unterstand an einer Scheune war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten dank des schnellen Eingreifens eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Verletzt wurde niemand.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat