Ein Artikel der Redaktion

Private Krankenversicherung frisst Rente Meller Rentnerpaar verzweifelt wegen hoher Versicherungsbeiträge

Von Ina Wemhöner | 27.07.2022, 09:56 Uhr | Update am 28.07.202214 Leserkommentare

Für das Ehepaar Schulz ist der tägliche Gang zum Briefkasten mit einem mulmigen Gefühl verbunden, denn täglich erwarten die Meller wieder Zahlungsaufforderungen von der privaten Krankenversicherung. Der 72-jährige Hans Schulz ist nach der Einstufung in einen Notlagentarif wieder im Normaltarif, diesen kann er sich jedoch gar nicht leisten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden