Ein Artikel der Redaktion

Ein Teilnehmer leistet Widerstand Nach Montagsspaziergang in Melle: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Von Simone Grawe, Jörg Sanders | 11.01.2022, 13:01 Uhr

Klare Ansage der Meller Polizei: Als sich am Montagabend rund 35 Querdenker zum Spaziergang vor dem Rathaus treffen, weisen die Ordnungshüter sie auf die geltende Allgemeinverfügung hin: Abstand und Maskenpflicht. Nicht alle halten sich dran.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden