Ein Artikel der Redaktion

Qualifikation für Bundesendlauf Meller Lukas Vinkmann vorzeitig am Ziel

Von PM. | 21.07.2014, 19:32 Uhr

Dem 17-jährigen Motorsporttalent Lukas Vinkmann (AC Melle) gelingt mit einem erneut ungefährdeten Start-Ziel-Sieg beim MSC Schüttorf die vorzeitige Sicherung der Weser-Ems Meisterschaft in der Klasse 5 im ADAC-Kartslalom.

Dies bedeutet gleichzeitig die Qualifikation zum Bundesendlauf im Saarbrücken und zur Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg. In seiner bisher 10-jährigen Karriere hat Lukas bereits viele Erfolge wie zum Beispiel Norddeutsche Meisterschaften und Niedersachsenmeisterschaften in unterschiedlichen Altersklassen und auch Motorsportarten feiern dürfen. Doch dieses Jahr scheint noch einmal alles in den Schatten zu stellen.

Im Kartslalom ist Lukas das letzte Jahr dabei und eilt von Erfolg zu Erfolg. Im Bereich Weser-Ems stehen bisher sieben Siege bei neun Starts zu Buche. Damit ist „Vinki“ die Meisterschaft nun nicht mehr zu nehmen. Ebenfalls auf Platz eins liegt er vor dem letzten Lauf zur Niedersachsenmeisterschaft. Das Beeindruckende liegt nicht allein in der Anzahl der Siege, sondern vor allem in der Art, wie sie eingefahren werden: auf konstant hohem Level und mit riesigen Zeitunterschieden zur Konkurrenz.

Gelingt es Lukas, diese beeindruckende Form bis zu den Endläufen zu konservieren, darf man auf die dortigen Ergebnissen gespannt sein. Die Norddeutsche Meisterschaft findet am 21. September in Hamburg statt, der Bundesendlauf am 11./12. Oktober in Saarbrücken.