Ein Artikel der Redaktion

50.000 Euro Schaden Brandursache noch unklar: Feuerwehreinsatz in der Nacht in Melle

Von Johannes Kleigrewe und Corinna Berghahn | 31.03.2022, 05:50 Uhr | Update am 31.03.2022

„Das Ganze ist relativ glimpflich ausgegangen“, resümiert Martin Dove, Pressesprecher der Meller Feuerwehr, den Einsatz am frühen Donnerstagmorgen. Um kurz vor drei Uhr waren vier Feuerwehr-Einheiten zu einem brennenden Baustofflager in Buer ausgerückt, das aber schnell gelöscht werden konnte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden