Ein Artikel der Redaktion

ÖPNV auf dem Land Kein Bus in den Ferien und am Wochenende: So behilft sich Doris Heese aus Melle

Von Michael Hengehold | 14.06.2022, 15:15 Uhr | 3 Leserkommentare

Schön ist es dort, wo Doris Heese wohnt. Schön und abgelegen. Seit ihr Mann viel im Krankenhaus liegt, ist die Neuenkirchenerin nur noch eingeschränkt mobil, denn die ÖPNV-Anbindung ist schlecht. Wie funktionieren dann Besuche, Erledigungen, Einkaufen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden