Ein Artikel der Redaktion

Nur die wahre Liebe hilft „Die Schöne und das Biest“ in Borgholzhausen

15.06.2016, 16:22 Uhr

Seit Jahrhunderten fesselt das Märchen „Die Schöne und das Biest“ schon Generationen. Jetzt kommt die legendäre Geschichte als Musical für die ganze Familie am Samstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr und Sonntag, 24. Juli, um 16 Uhr auf die Freilichtbühne Borgholzhausen.

In einem aufwendigen Bühnenbild werden sich Belle und das Biest begegnen. Eine Zauberin verwandelt den hartherzigen Prinzen Andre zur Strafe für sein herzloses Verhalten einer Bettlerin gegenüber in ein Biest und mit ihm alle Schlossbewohner. Dieser Fluch kann nur durch die Kraft der wahren Liebe gebrochen werden.

Eines Tages verirrt sich die junge Belle in das Schloss. Doch statt sie freundlich zu empfangen, ist das uneinsichtige Biest alles andere als liebenswert. Damit sich die beiden doch noch näher- kommen, stellen die verwunschenen Bewohner das ganze Schloss auf den Kopf. Die Weinflasche Cleon geht mit Charme über die Einwände der überkorrekten Vase Madame Fleurine hinweg und sorgt dafür, dass Belle sich im Schloss so richtig wohlfühlt.

So wird schließlich aus einem einfachen Abendessen ein farbenfrohes Fest, und Belle erkennt, dass das Biest gar nicht so schrecklich ist. Aber wird auch das Biest noch rechtzeitig auf sein Herz hören?

Das Publikum soll ein Familien-Musical mit tollen Kostümen und magischen Effekten erleben. Karten gibt es bei den Touristinformationen Bielefeld und Melle sowie per Telefon unter 01805/ 119110.

Weitere Informationen auf www.freilichtbuehne-borgholzhausen.de.