Ein Artikel der Redaktion

Netzbetreiber warnt Falsche Westnetz-Rechnungen in Melle

Von PM. | 13.06.2017, 14:21 Uhr

Stromnetzbetreiber Westnetz warnt vor falschen Rechnungen, die in Melle im Namen des Unternehmens zugestellt werden.

Aktuell seien gefälschte Rechnungen in Melle im Umlauf, darauf weist das Unternehmen hin. Absender dieser Briefe sei die Sharp Energie BVBA.

Die Briefe enthielten im Betreff eine Rechnungsnummer für Servicekosten für den Stromzähler. Westnetz warnt aber vor diesen Rechnungen.

Als im Grönegau zuständiger Netzbetreiber ist ausschließlich die Westnetz GmbH für die Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten der Stromzähler berechtigt.

Westnetz vereinbart für solche Arbeiten immer vorab einen Termin mit seinen Kunden und berechnet dafür keine Servicekosten. Alle Westnetz-Mitarbeiter können sich ausweisen. Im Zweifelsfall können die Kunden die Westnetz-Hotline 0800 /93786389 anrufen.