Ein Artikel der Redaktion

Erinnerung an Wilhelm Schniedering Nach Dreh verstorben: 100-Jähriger aus Melle-Buer erzählt im TV aus seinem Leben

Von Ina Wemhöner | 28.12.2022, 16:14 Uhr

Wilhelm Schniedering ist in Buer geboren und aufgewachsen. Verlassen musste er seine Heimat während des zweiten Weltkrieges, um an der Front zu kämpfen. Am 9. Dezember 2022 konnte er seinen runden Geburtstag noch groß feiern, kurz darauf ist er verstorben. Seine Lebensgeschichte hat der NDR dokumentiert und sendet sie Anfang des Jahres.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche