Ein Artikel der Redaktion

Mit Sprungstelzen durch Melle Siebenmeilenstiefel in Melle

Von Dr. Stephanie Uhlhorn | 20.12.2013, 18:29 Uhr

Ziemlich allein in dieser Region ist der 30-jährige Axel Keil mit seiner Sportart.

Er läuft und springt mit Sprungstelzen durch Melle und über Land.

Fünf Kilo wiegt jeder Schuh; das längere Laufen wirkt dementsprechend wie ein Extremsport. Besonderen Spaß bieten ihm die Sprünge, die er unserer Zeitung im Sommer zeigte. Vor einem Eiscafé sprintete er und katapultierte sich durch die Wirkung der Sprungfedern in die Luft. Dabei vollführte er kleine Tricks, bevor er wieder auf der rutschfesten Hartgummisohle landete.