Ein Artikel der Redaktion

Mit Pkw überschlagen 24-jährige Mellerin auf der A30 verletzt

Von Martin Dove | 20.11.2012, 14:53 Uhr

Eine 24-Jährige aus Melle hat sich bei einem Unfall auf der Autobahn 30 auf Höhe der Abfahrt Gesmold mit ihrem Auto überschlagen und wurde dabei verletzt. Ein weiterer Unfallbeteiligter entfernte sich und wird nun gesucht.

Der Unfall passierte, als die Frau auf der Überholspur beschleunigte und der Fahrer eines dunklen Kleinwagens kurz vor ihr herauszog. Die Mellerin musste stark bremsen, geriet ins Schlingern und überschlug sich schließlich. Schon zuvor wurde die 24-Jährige von dem unbekannten Mann auf der rechten Fahrspur behindert.

Im Einsatz waren neben der Autobahnpolizei ein Notarzt aus Georgsmarienhütte und eine Rettungswagenbesatzung der DRK Rettungswache Melle. Die Autobahnabfahrt Gesmold wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Mann, etwa 40 Jahre alt und Brillenträger, und bittet weitere Zeugen, sich zu melden. Hinweise nimmt die Autobahnwache Bissendorf unter Telefon 0541/3272515 entgegen.