Ein Artikel der Redaktion

Verhandlung vor dem Landgericht Osnabrück Meller rammt mit seinem Auto einen Kinderwagen

Von Christina Wiesmann | 25.06.2019, 16:03 Uhr

Weil er mit seinem Auto beim Einparken gegen einen Kinderwagen fuhr, wurde ein 59-jähriger Meller im Januar durch das Amtsgericht Osnabrück verurteilt. 3000 Euro Strafe kamen dabei rum, zudem muss der Mann seinen Führerschein sechs Monate abgeben. Doch er legte gegen das Urteil Berufung ein.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern