Ein Artikel der Redaktion

Leicht verletzte Beifahrerin Kleinwagen kollidiert mit Porsche in Melle

Von Martin Heuer | 09.07.2014, 19:09 Uhr

Heftig erwischt hat es heute Mittag um 13.35 Uhr an der Kreuzung in Eicken-Bruche an der Buerschen Straße bei der Gaststätte Akropolis einen japanischen Kleinwagen.

Beim Einbiegen aus der Eickener Straße in Richtung Melle übersah der 20-jährige Fahrer des Hyundai einen aus Buer kommenden Porsche Cayenne, in dem ein 19-Jähriger am Steuer saß. Es kam zur Kollision. Die 20-jährige Beifahrerin aus dem Kleinwagen wurde leicht verletzt und suchte selbstständig einen Arzt auf. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von 7000 Euro aus.