Ein Artikel der Redaktion

Bauboom flacht langsam ab Langes Warten auf Handwerker? So ist die Lage in Meller Betrieben

Von Ina Wemhöner | 09.11.2022, 06:16 Uhr

In den Corona-Jahren 2021 sowie 2022 mussten Kunden in Melle oftmals mit sehr langen Wartezeiten rechnen, um einen Maurer, Dachdecker oder Fliesenleger zu bekommen. Grund dafür: Durch den Bauboom waren die Auftragsbücher gut voll. Hinzu kamen gestörte Lieferketten und Materialmangel. Doch hat sich die Situation nun geändert?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche