Ein Artikel der Redaktion

Was Kunden jetzt wissen müssen Küchenhersteller in Melle über Preise, Wartezeiten und Energiesparpläne

Von Ina Wemhöner | 07.10.2022, 15:58 Uhr

Häcker, Nolte, Ballerina und Co. haben gerade erst auf ihren Messen die aktuellen Küchenmodelle vorgestellt. Die Branche kann in diesem Jahr einen Umsatzanstieg von zehn Prozent verbuchen, doch nun kommt die Energiekrise. Sollten Kunden die Krise nun abwarten oder besser jetzt eine Küche bestellen?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche