Ein Artikel der Redaktion

Kuchen und griechischer Wein 110 Senioren feiern in Bruchmühlen mit Gesang

Von Marita Kammeier | 10.12.2015, 13:53 Uhr

Es ist eine seit mehr als 30 Jahren beliebte Tradition im Stadtteil: 110 gutgelaunte Senioren kamen auf Einladung des Ortsrates zum vorweihnachtlichen Nachmittag in das Torbogenhaus. Ihr gemeinsames Ziel war es, einige besinnliche Stunden in der Adventszeit mit Singen, Plaudern, Lachen und Kaffeetrinken zu verbringen.

Langeweile kam nicht auf, denn Organisator und Moderator Horst Ballmeyer sorgte mit dem zehnköpfigen Helferteam des Arbeitskreises Seniorenbetreuung und Beteiligung der örtlichen Geschäfte für das Unterhaltungsprogramm: Beim leckeren Maulwurfskuchen verfolgten die Besucher Auftritte des „MGV Germania“ und der Theatergruppe „MGV Rütli Buer“.

Plattdeutsche Geschichten von Hinnak und Wiesken, Gänsen und Urlaub auf Baltrum amüsierten das Publikum. „Otto, dat stinket hier“, bemerkte Emma alias Elke König, während sie mit ihrem Mann, gespielt von Frederik Horst, im Theater saß. Mit weiteren Anekdoten sorgten Spielleiter Fritz Kohmöller und Gerda Rothkopf bei den Senioren für Heiterkeitsausbrüche.

Fröhlich und besinnlich

Fröhlich und besinnlich zugleich war die Atmosphäre, als es langsam dunkel wurde im stimmungsvollen Ambiente des Torbogenhauses. Horst Ballmeyer dirigierte im voll besetzten Saal das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, und alle Senioren folgten ihm mit klaren, wohltönenden Stimmen.

Anschließend sorgte Chorleiter Andreas Scholz mit dem „MGV Germania“ für musikalische Verstärkung. Das Programm umfasste Schlager, Volks- und Weihnachtslieder, Fliegermärsche, und beim „Griechischen Wein“ von Udo Jürgens sangen alle mit.

Mit dem gemeinsam gesungenen Abschlusslied „O du fröhliche“ fand der beschwingte Nachmittag in weihnachtlicher Vorfreude ein viel zu frühes Ende. Jutta Tiemeier erinnerte sich: „Den vorweihnachtlichen Seniorennachmittag gibt es schon seit über 30 Jahren. Anfangs gab es Brote und selbstgebackenen Kuchen der Hausfrauen im Zelt.“