Ein Artikel der Redaktion

Campingplatz-Betreiber hat Lösungsideen Kaum Wasser im Ludwigsee in Melle: Eine Folge des Klimawandels?

Von Simone Grawe | 08.11.2022, 15:50 Uhr

4,5 Hektar groß, 600 Stellplätze und mittendrin ein großer Badeteich: Der Campingplatz am Ludwigsee ist bei Campern gefragt und in der Region ein beliebtes Ausflugsziel. Doch jetzt gibt es in dem 50.000 Quadratmeter großen Badeteich kaum noch Wasser. Woran liegt das? Geschäftsführer Peter Grothaus klärt auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat