Ein Artikel der Redaktion

7000 Euro Schutzgeld Meller kommt nach räuberischer Erpressung mit Bewährungsstrafe davon

Von Anke Herbers-Gehrs | 16.12.2021, 12:43 Uhr

Im Fall des zur Tatzeit 19-Jährigen Mellers, der von Bekannten 7000 Euro Schutzgeld erpresst hat, ist jetzt das Urteil am Landgericht Osnabrück gefallen. Trotz der Schwere der Schuld entschied sich die Kammer gerade noch für eine Bewährungsstrafe nach Jugendrecht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden