Ein Artikel der Redaktion

Hoher Sachschaden Feuerwehrmann verletzt sich bei drittem Scheunenbrand in Melle

Von Michael Hengehold und Karin Kemper | 31.03.2010, 08:56 Uhr

An Zufall mögen wohl nur noch die wenigsten glauben. Am Samstagmittag wurde aus Neuenkirchen der dritte Scheunenbrand innerhalb von vier Tagen im Meller Stadtgebiet gemeldet. Ein Feuerwehrmann verletzte sich im Rahmen der Löscharbeiten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden