Ein Artikel der Redaktion

Heimatverein bekommt Besuch Storch schaut auf eine Bratwurst in Gesmold vorbei

Von Kirsten Muck | 07.06.2016, 14:26 Uhr

Hoher Besuch beim Sommergrillen des Heimatvereins Gesmold: Ein Storch gesellte sich zu den Vereinsmitgliedern. Ganz so, als wäre es das Selbstverständlichste von der Welt, dass Adebar mal vorbeischaut.

Es war offensichtlich der Duft der Bratwurst, der den gefiederten Besucher anlockte. Als die Mitglieder des Heimatvereins an der Bifurkation zu ihrem ersten Sommergrillen dieses Jahres zusammenkamen, staunten sie nicht schlecht über den Storch. Der stolzierte über den voll besetzten Grillplatz, als hätten alle nur auf ihn gewartet. Er ließ sich sogar aus der Hand füttern – mit Brot, berichteten Vereinsmitglieder. Auf Bratwurst und Pommes verzichtete er. Es musste ja noch etwas für die Menschen übrig bleiben. Das Sommergrillen findet an jedem ersten Sonntag im Monat statt, von Juni bis September. Nun spekulieren die Vereinsmitglieder schon, ob der Storch beim nächsten Grillen auch wieder vorbeischaut. Für den Umweltbildungsstandort an der Bifurkation könne das ja nur ein Plus sein, meint Sabine Schlüter vom Bürgerbüro Gesmold.