Ein Artikel der Redaktion

Meller Sport: Handball und Tischtennis Wie sich die Eickener SV fantasievoll durch die Saison hangeln will

Von Heike Dierks und Mattis Wittenbrock | 20.10.2022, 14:21 Uhr

Trotz der Niederlage beim Wilhelmshavener HV II gehen die Handballer der Eickener SV mit Rückenwind in die nächste Auswärtsaufgabe bei der HSG Bützfleth/Drochtersen. Die HSG Grönegau-Melle reist zum VfL Bad Iburg. Die Meller Sport-Vorschau.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche