Ein Artikel der Redaktion

Turbulente Partie für Eicken Handballer der HSG Melle meistern Pflichtaufgabe beim Letzten Bohmte II

Von noz.de | 23.01.2023, 11:11 Uhr

Die Verbandsliga-Handballer der Eickener SV haben eine torreiche Partie beim MTV Eyendorf mit 40:47 verloren. Derweil hat die HSG Grönegau-Melle die Pflichtaufgabe in der Regionsoberliga souverän erledigt und beim Schlusslicht TV Bohmte II mit 32:24 gewonnen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.