Ein Artikel der Redaktion

Verbandsliga: Sieg in letzter Sekunde Eickener Handballer überraschen die HSG Schwanewede mit einem Joker

Von noz.de | 14.11.2022, 11:15 Uhr

Die Handballer der Eickener SV haben ihr Heimspiel gegen die HSG Schwanewede überraschend mit 34:33 gewonnen. Gewinner des Spiels war Christian Wetzstein. Derweil hat Eicken II eine Sensation knapp verpasst.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche