Ein Artikel der Redaktion

Neues Zuhause in Melle Ständige Angst vor den Bomben: Frauen aus der Ukraine erzählen von ihrer Flucht

Von Ina Wemhöner | 04.05.2022, 06:00 Uhr

Sie sind aus Angst und Schutz vor dem Krieg in ihrer Heimat geflüchtet. Wie es den Frauen aus der Ukraine in Melle derzeit geht, was sie erlebt haben und welche Hoffnungen sie haben, haben sie uns erzählt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden