Ein Artikel der Redaktion

Trotz Verbotes angezündet Feuerwehr muss in Melle zwei Osterfeuer löschen

Von Jakob Patzke | 12.04.2020, 17:31 Uhr

Der Landkreis Osnabrück hat das Abbrennen von Osterfeuern während der Feiertage verboten. Trotzdem halten sich einige nicht an diese Regelung. In Melle musste die Feuerwehr gleich zweimal hintereinander ausrücken, um Osterfeuer zu löschen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden