Ein Artikel der Redaktion

Fahrer leicht verletzt Auto fährt in Melle abbiegenden Roller an

Von Lorena Dreusicke | 21.02.2017, 22:03 Uhr

Ein Auto und ein Roller sind am Dienstagabend in Melle zusammengestoßen. Der Rollerfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei Melle wollte auf der Meller Straße ein Rollerfahrer links in die Straße „Zu den Buerwiesen“ abbiegen und wurde dabei von einem Auto angefahren. Die Fahrerin habe gerade zum Überholen angesetzt.

Der 43-jährige Rollerfahrer wurde leicht verletzt ins Meller Krankenhaus gebracht. Die 50-jährige Autofahrerin blieb unverletzt.