Ein Artikel der Redaktion

Eröffnung: Ausstellung „Querbeet“ „Graphic Novel“ dominiert in Melle

Von PM. | 28.01.2014, 08:27 Uhr

Peter Eickmeyer ist in diesen Tagen in der Medienwelt ein gefragter Mann. Wenige Monate vor dem Erscheinen seiner rund 160-seitigen Graphic Novel „Im Westen nichts Neues“ präsentiert der Künstler mit der Ausstellung „Querbeet“ in der Alten Posthalterei eine Werkschau der letzten 25 Jahre.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern