Ein Artikel der Redaktion

Stadt bittet um Unterstützung Wohnraum gesucht: Wie Meller Flüchtlingen aus der Ukraine helfen können

Von noz.de | 02.03.2022, 18:10 Uhr

Der Krieg in der Ukraine zwingt Millionen Menschen zur Flucht. Derzeit ist die Situation noch sehr unübersichtlich. Die Stadt Melle möchte bestmöglich vorbereitet sein, um schnell adäquate Hilfe leisten zu können. Dafür braucht sie die Unterstützung der Meller Bürger.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden