Ein Artikel der Redaktion

Nachfrage steigt stetig Keine Außenstelle für Pflegeberatung in Melle: Warum es bislang hakt

Von Simone Grawe | 18.11.2022, 06:03 Uhr

Plötzlich ein Pflegefall: Welche Leistungen gibt es? Der Pflegestützpunkt des Landkreises berät Betroffene und Angehörige dazu kostenlos und neutral. Eine Außenstelle soll nach einer Forderung der SPD/UWG-Gruppe des Kreistages in Melle eingerichtet werden. Doch es hakt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche