Ein Artikel der Redaktion

Firmengründung in der Corona-Krise Meller Paar liefert als „Morgenzauber“ Brötchen bis zur Haustür

Von Arlena Schünemann | 13.11.2022, 07:08 Uhr

Morgens nur die Haustür öffnen und dort schon die frischen Frühstücksbrötchen vorfinden: Erika Saam und Dennis Bastet aus Melle haben sich mit dem Frühstückslieferservice „Morgenzauber“ selbstständig gemacht. Die Backwaren kommen aus einer Bad Essener Traditionsbäckerei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche