Ein Artikel der Redaktion

Prophylaktisches Hausverbot angekündigt Erste Bilanz: Wie viel Ärger macht die Meller Obdachlosen-Unterkunft?

Von Vincent Buß | 04.03.2022, 16:18 Uhr

Die neue Unterkunft für Wohnungslose in Melle war stark umstritten. Die angrenzende Tankstelle kündigte sogar ein Hausverbot für alle zukünftigen Bewohner an. Nun leben die ersten Personen dort. Klappt das?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden