Ein Artikel der Redaktion

Erneut eine Abzocke Betrug am Telefon: Meller Ehepaar soll für Gewinn „Bearbeitungsgebühr“ zahlen

Von Simone Grawe | 31.01.2022, 12:02 Uhr

Bei einem Gewinnspiel 27.500 Euro gewonnen? Mit falschen Versprechungen wollte ein unbekannter Anrufer ein älteres Ehepaar aus Melle prellen. Ein Termin für eine Geldübergabe war schon vereinbart. Und so hat sich die geplante Abzocke abgespielt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden