Ein Artikel der Redaktion

Lesung am 29. September Mellerin Barbara Daiber fasst Lyrik aus Corona-Jahr in Gedichtband zusammen

Von Petra Ropers | 27.09.2021, 15:21 Uhr

Wer ist Knuddel und was treibt er im Sand? Diese Frage stellt sich beim Titel des neuen Gedichtbands „knuddel im sand“, den die Mellerin Barbara Daiber am Mittwoch präsentiert. Im Interview verrät die Autorin, was ihr an Lyrik so gefällt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden