Ein Artikel der Redaktion

Personenbeschreibung der Polizei Banküberfall in Gesmold: Wie der Täter aussehen soll

Von Vincent Buß | 02.12.2022, 12:42 Uhr | Update am 03.12.2022

Die Filiale der Kreissparkasse Melle in Gesmold ist am Freitagmorgen überfallen worden. Der Täter ist auf der Flucht, eine Personenbeschreibung liegt nun vor.

Der Mann überfiel die Filiale an der Gesmolder Straße 182 gegen 9.15 Uhr, so der derzeitige Ermittlungsstand der Polizei. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Kreisverkehr Gesmolder Straße/Westerhausener Straße/Akazienweg. Seitdem läuft die Fahndung im unmittelbaren Umfeld.

Wie der Täter beschrieben wird

Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß sein, mit grauem Bart. Er trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, eine dunkelgraue Hose und eine schwarze Mütze. Der Mann soll zudem eine graue Tüte und einen blauen, flaschenförmigen Behälter, der als „tupperartig“ beschrieben wird, mit sich geführt haben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05422 92260 zu melden.