Ein Artikel der Redaktion

Asse flink und reaktionsschnell Badminton-Stadtmeisterschaft: Sieben Titel an Buer

10.07.2014, 19:07 Uhr

hedi/pm Melle. Bei den diesjährigen Meller Badminton-Stadtmeisterschaften hat der SuS Buer große Erfolge gefeiert. So haben Spieler des Vereins sieben Titel von insgesamt 19 Klassen gewonnen.

Der Stadtmeistertitel im Herreneinzel der Turnierklasse ging an Marcel Pabst vom SuS Buer, während sich Dietrich Metz vom SC Melle mit dem Stadtmeistertitel in der Herreneinzel-Hobbyklasse schmücken konnte (wir berichteten).

Die Sieger des SuS Buer im Einzelnen: Marcel Pabst gewann im Herreneinzel die Turnierklasse genauso wie Claudia Freese im Dameneinzel. Zusammen holten sich die beiden Akteure aus Buer auch den Stadtmeistertitel im gemischten Doppel der Turnierklasse. Marcel Pabst war zudem gemeinsam mit Tobias Brockhoff vom SC Melle im Herrendoppel der Turnierklasse erfolgreich.

Bei den Jungen der Altersklasse U9 stand Buers Marcel Rietze ganz oben auf dem Siegertreppchen, bei den Jungen U11 Pascal Rietze (Zweiter wurde in der Konkurrenz Anton Arndt) und bei den Mädchen U11 Chantal Rupsch. Bei den Mädchen der Klasse U15 landeten Katharina Radon und Miriam Schmidtendorf auf den Plätzen zwei und drei. Bei den Jungen der U19 wurde Tibor Ahlemeier vom SuS Buer Zweiter.

Weitere Infos und alle Sieger der Stadtmeisterschaften im Internet unter: www.badminton.scmelle.de.