Ein Artikel der Redaktion

Knochenjob auf der Autobahn-Baustelle A30 bei Melle: Was genau da passiert und wie lange noch

Von Michael Hengehold | 29.04.2022, 14:22 Uhr | Update am 29.04.2022 | 1 Leserkommentar

Sie arbeiten in bis zu drei Schichten, um zwei aufzutragen: In der Baustelle auf der A30 bei Melle wird rund um die Uhr malocht, damit die erheblichen Einschränkungen für den Verkehr möglichst kurz gehalten werden. Wir haben zugeschaut und gefragt, wann die Sanierung abgeschlossen wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden