Auto überschlägt sich 21-Jährige bei Unfall in Melle verletzt

Von Olga Zudilin


Melle. Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Melle verletzt worden.

Nach Informationen der Polizei war die 21-Jährige mit ihrem Auto am Montagabend auf der Kellenbergstraße in Melle-Markendorf unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb im Graben stehen. Die Frau wurde in ein Meller Krankenhaus gebracht.

Der Beifahrer blieb unverletzt.

Die Straße musste für die Aufräumarbeiten gesperrt werden, ist inzwischen aber wieder befahrbar.