Japanische Kampfkunst an IGS Budokai Melle vermittelt Karate-Technik

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die stolzen IGS-Absolventen des Einführungskurses zusammen mit ihrem Klassen- und Sportlehrer Markus Gebauer und Budokai-Projekttrainerin Nicole Walter. Foto: Budokai MelleDie stolzen IGS-Absolventen des Einführungskurses zusammen mit ihrem Klassen- und Sportlehrer Markus Gebauer und Budokai-Projekttrainerin Nicole Walter. Foto: Budokai Melle

Melle. Zu Beginn des Schuljahres wurde ein besonderes Sportprojekt an der IGS Melle realisiert. Die 29 Schüler der Sportklasse 5a der IGS Melle haben im Rahmen ihres Sportunterrichtes einen Karate-Kurs absolviert.

Die Kinder konnten im Rahmen ihrer zusätzlichen Sport-Profilstunden vom Verein Budokai Melle lernen, dass es beim Karate nicht ums Zuschlagen, sondern um mehr geht. Im Karate wird großer Wert auf Respekt gelegt: Die Schüler lernten als Erstes, dass dieser Respekt beim Gruß mit Verbeugung zu Beginn und zum Ende jeder Stunde bekundet wird.

Innerhalb der sechs Wochen haben die Kids verschiedene Karate-Techniken eingeübt. Im Mittelpunkt des Projektes stand das Einüben einer Kata, also einer traditionellen, festgelegten Reihenfolge von Karate-Techniken. Alle Teilnehmer gingen sehr motiviert an das Projekt heran. Besonders beim Lernen und Einprägen der Kata waren die Schüler konzentriert und ehrgeizig dabei. Am Ende des Einführungskurses konnten sie diese Übung selbstständig demonstrieren.

Das Projekt wurde von den Trainerinnen Nicole Walter und Sarah Timmermann von Budokai Melle gemeinsam mit Markus Gebauer, dem Klassen- und Sportlehrer, durchgeführt.

Die Budokai-Trainerinnen sind nicht nur für die Karate-Kindergruppen des Vereins zuständig, sie bieten für interessierte Schulen auch eine Einführung in Selbstverteidigung und traditionelle Kampfkunst an. Weitere Infos zu Projekten für Schulen und Jugendeinrichtungen gibt es beim Budokai Melle, Telefon 05422/41340.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN